Sennestahl – dokumentierte Arbeitsabläufe
Nicht nur das Produkt und die erbrachte Dienstleistung sind für unsere Kunden wichtig. Auch die lückenlose Dokumentation der Arbeitsprozesse, die Verfolgbarkeit und die Reproduzierbarkeit
der Warmbehandlungsaufträge.
Unser Qualitätsmanagement gewährleistet, dass alle Wärme- behandlungsaufträge auf technische Durchführbarkeit geprüft und das Behandlungsziel konform zur Vorgabe erreicht wird.
Jede Charge lässt sich jederzeit durch eine lückenlose Prozess- und Prüfdokumentation zurückverfolgen.
Modernste Ofenführung und Aufzeichnungen, die immer wieder abrufbar sind, ermöglichen uns jede Charge auch im Nachhinein noch einzusehen und auszuwerten. Erprobte Arbeitsvorgänge,
die immer zu den gewünschten Ergebnissen führen, sind somit stets auf gleich hohem Qualitätsniveau reproduzierbar.

Qualitätsmanagement bedeutet in unserem Unternehmen:

• Lückenlose Auftragsverfolgung bei der Auftragsabwicklung im    Betrieb
• Reproduzierbarkeit aller Wärmebehandlungsprozesse
• Anwendungssicherheit und schnelle Fehlerbeseitigung
• Verbesserung der Termintreue
• Vollständige Dokumentation und Chargenverfolgung
• Optimale und gleich bleibende Produktionsqualität
• Flexible Reaktionen auf spezielle Kundenanforderungen
• Optimierung der Anlagenauslastung


Kreative Köpfe mit patenten Ideen sorgen für hohe Kundenzufriedenheit.

Nach oben
 
Lückenlose Dokumentation der Arbeitsprozesse – hier an der Aluminium Vergüteanlage unseres Unternehmens

Härtetest: Die Maschine drückt mit geballter Kraft eine winzig kleine Delle in einen Zylinderkopf. Die darf einen bestimmten Wert nicht überschreiten.